Häufig gestellte Fragen zur Autovermietung

Wie können wir Ihnen helfen?

Muss man eine Kaution hinterlegen?

Die meisten unserer Kunden genießen unsere Mietwagen sorgenfrei und ohne Kaution, da Sie unser Ultimate-Paket oder unsereren Super Collision Damage Waiver (SCDW – Super-Haftungsbeschränkung) buchen.

Wenn Sie nicht direkt mit Drivalia versichert sind,  müssen Sie eine Kaution  in der Höhe des Betrages des Selbstbehaltes (je nach Autogruppe) hinterlegen. Die Kaution muss mit einer gültigen Kreditkarte im Namen des Hauptfahrers hinterlegt werden.
Bitte beachten Sie, dass wir eine Kaution auf einer Kreditkarte die nicht auf den Namen des Hauptfahres ausgestellt ist nicht akzeptieren. Auch ist die Erstellung der Kaution mit einer EC-, Debit- oder Prepaid-Karten nicht möglich.

Wenn Sie eine Versicherung  bei einer anderen Firma abgeschlossen haben, müssen Sie trotzdem eine Kaution  in der Höhe des Betrages des Selbstbehaltes hinterlegen, da der Vertrag beziehungsweise das Vertragsverhältnis  zwischen Ihnen und einer dritten Partei besteht.

Gruppe: A – AS – B – C 1.000,00 €
Gruppe: C1 – C2 – D – DA – DD – E – S – SA – SC – SD – SX 1.250,00 €
Gruppe: F – FS – G – IA – X9 2.000,00 €

Obwohl, wenn Sie unser Ultimate Paket oder unsere Super-Haftungsbeschränkung buchen, keine Kaution nötig ist, behalten wir uns das Recht vor, in manchen Fällen eine Kaution zu verlangen. Auch im Falle eines Fahrers unter 25 Jahren behalten wir uns das Recht vor, jederzeit in eigenem Ermessen mit oder ohne vorherige Ankündigung, eine Kaution einzufordern. Für weitere Informationen bitte kontaktieren Sie uns.

Brauchen Sie weitere
Hilfe?